Foto der Eishalle

Wintersporttag 2013

Alle Jahre wieder - Ein rutschiges Vergnügen

Am 01.02.2013 hielt die Karlschule wieder ihren alljährlichen Wintersporttag in der Eissporthalle im Baden-Airpark ab

Wintersporttag 2013 3Am Freitag, den 01.02.2013 war es endlich wieder soweit: Während sich die Klassen 1 und 2 an der Karlschule in einem Sportparcours vergnügen konnten, fuhren die Klassen 3-10 gemeinsam zum Eislaufen. Gut ausgestattet mit warmen Winterjacken, Handschuhen, Mützen und Schals ging es früh morgens gemeinsam mit den Bussen von der Karlschule und dem Pavillion zur Eishalle im Baden-Airpark. An der Eishalle angekommen wurden erst einmal die Schlittschuhe angezogen und ausprobiert, ob sie auch wirklich passten. Das war bei den vielen Schülern gar nicht so leicht, aber schließlich klappte es doch und die Schüler konnten sich auf das glatte Eis begeben. Auch in diesem Jahr nahmen viele „alte Hasen“ die Fahranfänger bei der Hand und zeigten ihnen, wie man es machte. Natürlich begab sich auch so mancher Lehrkörper unterstützend auf das Eis. Besonders schön war es, dass die

Wintersporttag 2013 2

Karlschule in diesem Jahr die Arena ganz für sich allein hatte und so gab es genügend Platz für alle. Bei so viel Bewegung an der kalten Luft durfte natürlich auch die Verpflegung nicht fehlen. Für den Hunger zwischendurch waren auch in diesem Jahr wieder die Pommes ein wahrer Verkaufsschlager. Aufwärmen konnte man sich auch bei einer Tasse Kakao oder Tee. Gegen Ende fand wieder eine „Eisdisco“ statt, bevor die Klassen gegen 11.00 Uhr die Heimreise antreten mussten. Selbst das regnerische Wetter konnte den gemeinsamen Ausflug nicht trüben und am Ende sagte so mancher für sich: „Schade, dass es schon vorbei ist!“ Aber der nächste Wintersporttag kommt bestimmt!

(Artikel und Fotos: S. Spohn)

Über die Karlschule

Die Karlschule

Wir sind eine Grund- mit Werkrealschule und Ganztagsbetrieb. Seit Februar 2017 ist es sicher: Die Karlschule hat die Genehmigung bekommen und darf ab dem Schuljahr 2017/2018 offiziell mit der neuen Schulform "Gemeinschaftsschule" starten!