Donnerstag, 20 September 2018 20:43

Begrüßungsfeier der neuen fünften Lerngruppen

Die Schüler der Lerngruppen 6 stellen das Karlschul-ABC vor und erklären die Gemeinschaftsschule. Die Schüler der Lerngruppen 6 stellen das Karlschul-ABC vor und erklären die Gemeinschaftsschule. Foto: S. Held

Gemeinschaftsschule begrüßt neue Schüler: Herzliche Einschulungsfeier zweier fünften Lerngruppen

 „Die Grundschulzeit ist nun vorbei, ab heute gehöre ich zu den kleinen Großen!“ Am vergangenen Dienstag, den 11.09. ist in der Aula der Karlschule am Vormittag ordentlich was los: die Einschulungsfeier beginnt! Als passender Auftakt präsentierten die stolzen 6.Lerngruppen unter der Leitung von Klassenbegleiterin Stephanie Spohn den Welcome-Song und demonstrierten ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse. Für 36 aufgeregte Schülerinnen und Schüler beginnt von nun an ein neuer Lebensabschnitt – da darf man schon mal nervös auf den Plätzen hin und her rutschen.

Mit großen Augen verfolgen sie die Vorstellung des Karlschul-ABCs und bekommen alle Fragen beantwortet: Wie lerne ich an einer GMS? Auf welche Fächer darf ich mich freuen? Was ist ein Lerntagebuch? Rektorin Nina-B. Lauckner findet im Anschluss passende Worte am Rednerpult und wünscht den Kindern einen guten Start. Nun wird es spannend: Die Namen der neuen Fünftklässler werden verlesen, endlich dürfen sie nach vorne kommen und werden ihren Lerngruppen zugewiesen.

Die frisch gebackenen Gemeinschaftsschüler dürfen im Anschluss mit den Eltern und ihren Lernbegleitern Vanessa Gills und Patrick König die Klassenräume inspizieren. Die erste Unterrichtswoche findet komplett in Lerngruppen statt unter dem Motto ,,Gemeinsam sind wir stark“, die auf Teambildung und ausprägen von Zusammenhalt ausgelegt sind.

Alle am Schulleben Beteiligte wünschen einen guten Start und sagen: „Herzlich Willkommen!“

 

Gelesen 500 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Einschulungsfeier Klasse 1 2018/2019

Über die Karlschule

Die Karlschule

Wir sind eine Grund- mit Werkrealschule und Ganztagsbetrieb. Seit Februar 2017 ist es sicher: Die Karlschule hat die Genehmigung bekommen und darf ab dem Schuljahr 2017/2018 offiziell mit der neuen Schulform "Gemeinschaftsschule" starten!