Montag, 07 Januar 2019 18:02

SMV-Tagung an der Karlschule

SMV- Tagung an der Karlschule: ,,Mitverantwortung bewusst machen und aktiv gestalten"

In der Aula der Gemeinschaftsschule versammelt sich am vergangenen Freitag eine bunte Mischung von Besuchern, die alle am Schulleben beteiligt sind: Der leitende Schulamtsdirektor Wolfgang Held, SMV-Lehrkräfte und Schülersprecher haben sich zusammengefunden, um sich im Rahmen einer Halbtagesveranstaltung von 9:00-15:00 über das Leben in der Schule und dessen Gestaltung auszutauschen.

SMV-Lehrer und Koch Manuel Warth hat alle Rahmenbedingungen geschaffen, um die Gäste kulinarisch zu versorgen und auch über neuste Schulentwicklungsthemen zu referieren. Den fünfzig Besuchern wird zunächst eine professionelle Powerpoint zum Thema ,,Gemeinschaftsschule" vorgestellt. Anschließend werden vor allem den Schülersprechern Bedeutung und auch möglichen Einfluss ihrer wichtigen Arbeit verdeutlicht. ,,Die Schüler müssen wissen, dass die SMV weitaus mehr leisten kann als Feste zu organisieren.", so der Klassenlehrer der achten Klasse. In Arbeitsgruppen werden verschiedene Ideen angestoßen, durchgedacht und bearbeitet. Ein paar gruppendynamische Übungen sollen ebenfalls die Wichtigkeit der Aufgabenbereiche der SMV  hervorheben.

Einmal jährlich findet das Treffen statt, das von der Bezirksarbeitsgruppe verwaltet wird. Wir sind gespannt, welche Aktionen uns erwarten!

Gelesen 970 mal

Über die Karlschule

Die Karlschule

Die Gemeinschaftsschule Karlschule befindet sich in der Barockstadt Rastatt, nahe der Murg. Seit dem Jahr 2015 haben wir uns auf den Weg zur Gemeinschaftsschule gemacht und dürfen uns seit dem Schuljahr 2017/2018 offiziell "Karlschule Gemeinschaftsschule" nennen. Die in den Schulkomplex integrierte Grundschule umfasst derzeitig zehn Primarstufklassen inklusive einer Vorbereitungsklasse (VKL). In dem Sekundarbereich werden vier Lerngruppen von Lernbegleitern unterrichtet. Die Klassen sieben bis zehn werden in zehn Werkrealschulklassen unterrichtet. Zusätzlich gibt es im Sekundarbereich zwei Vorbereitungsklassen (VKL). Zur Zeit besuchen 534 Schüler und Schülerinnen die Karlschule.