Unser Lerntagebuch - Eigenverantwortlichkeit trainieren und stärken

Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule ist das Lerntagebuch ein fester Begleiter unserer Schülerinnen und Schüler.

Wir setzen seit dem Schuljahr 2016/2017 ein Lerntagebuch in den Klassenstufen 5/6 der Sekundarstufe und eines in der Grunschule ein. Auf dieser Seite erhalten Sie demnächst Einblicke in unser Lerntagebuch und finden die wichtigsten Dinge auch in digitaler Form wieder.

Unser Lerntagebuch...

  • dient zur Kommunikation zwischen Lehrkräften und Eltern
  • hilft den Schülerinnen und Schülern bei der Strukturierung und Übersicht über den eigenen Lernprozess
  • regt zum Nachdenken über das eigene Verhalten und Lernen an
  • wird auch als Werkzeug zur Dokumentation und Reflexion der eigenen Lernfortschritte genutzt
  • bietet bei Beratungs- bzw. Coachinggesprächen zwischen Eltern, Lehrkräften und Lernenden wertvolle Einblicke in den Lernprozess

Über die Karlschule

Die Karlschule

Die Gemeinschaftsschule Karlschule befindet sich in der Barockstadt Rastatt, nahe der Murg. Seit dem Jahr 2015 haben wir uns auf den Weg zur Gemeinschaftsschule gemacht und dürfen uns seit dem Schuljahr 2017/2018 offiziell "Karlschule Gemeinschaftsschule" nennen. Die in den Schulkomplex integrierte Grundschule umfasst derzeitig zehn Primarstufklassen inklusive einer Vorbereitungsklasse (VKL). In dem Sekundarbereich werden vier Lerngruppen von Lernbegleitern unterrichtet. Die Klassen sieben bis zehn werden in zehn Werkrealschulklassen unterrichtet. Zusätzlich gibt es im Sekundarbereich zwei Vorbereitungsklassen (VKL). Zur Zeit besuchen 534 Schüler und Schülerinnen die Karlschule.