Die Karlschule in Zahlen

Foto von Schülerhänden

 

Wir sind eine Grund- mit Werkrealschule und Ganztagsbetrieb. Seit Februar 2017 ist es sicher: Die Karlschule hat die Genehmigung bekommen und darf ab dem Schuljahr 2017/2018 offiziell mit der neuen Schulform "Gemeinschaftsschule" starten!

Die Karlschule Rastatt liegt zentral, aber dennoch ruhig, in der Ortsmitte von Rastatt. Durch die Wohnortnähe haben die Schülerinnen und Schüler kurze Schulwege.

  In der Primarstufe treffen sich jeden Morgen ca. 245 Schülerinnen und Schüler zum Lernen. Die Klassen setzen sich teilweise aus Regelschülern und Ganztagsschülern zusammen. Die Klassen 1-4 sind dreizügig. Außerdem gibt es eine VKL Klasse (Vorbereitungsklasse) in der Grundschule für Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen.
  In der Sekundarstufe bereiten sich ca. 345 Schülerinnen und Schüler auf den Ernst des Lebens vor. In den Klassen 5/6/7 und 10 sind wir zweizügig. Die Klasse 9 ist dreizügig. Darüber hinaus gibt es drei VKL Klassen (Vorbereitungsklassen) in der Werkrealschule für Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen. Alle Klassen der WRS sind Ganztagsklassen.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Über die Karlschule

Die Karlschule

Wir sind eine Grund- mit Werkrealschule und Ganztagsbetrieb. Seit Februar 2017 ist es sicher: Die Karlschule hat die Genehmigung bekommen und darf ab dem Schuljahr 2017/2018 offiziell mit der neuen Schulform "Gemeinschaftsschule" starten!